Die stetig steigende Integration von Technik in Gebäuden führt dazu, dass Immobilienpro-
jekte und Gebäude immer anspruchsvoller und komplexer zu bauen und zu betreiben sind.
Die Gebäudeinfrastruktur beeinflusst die Erstellungs- und Lebenszykluskosten erheblich.
Bei Dienstleistungsgebäuden können bis ca. 50% der Betriebskosten direkt von der einge-
setzten Technik abhängig sein. Paiova ist Ihr professioneller Partner um die Komplexität
der heutigen Gebäudetechnik zu managen und vor allem zu verstehen.

Nach dem von Paiova konzipierten Kiss-Prinzip „Keep it simple and smart“, initiieren, planen,
begleiten und managen wir die Technik im Gebäude. Wir konzeptionieren, entwickeln, reali-
sieren und kontrollieren um dadurch einen nachhaltigen und wirtschaftlichen Gebäudebe-
trieb zu gewährleisten.Paiova hilft Ihnen das Gebäude zu verstehen. Erst wenn wir das
Gebäude mit seiner Technik verstehen ist es uns möglich einen wirtschaftlichen Betrieb
her-zustellen und fortlaufende Optimierung durchführen zu können.

Auf Grund der Tatsache, dass die Gebäudetechnik in komplexen Gebäuden, Sanierungs-
objekten und grossen Bauvorhaben nicht mehr handlebar ist, muss die Technik verständ-
lich und einfach geplant und gebaut werden. Die Technik muss an den Nutzer und seine
Bedürfnisse zugeschnitten sein. Der Nutzer resp. der Betreiber muss sein Gebäude und
die Technik verstehen. Der übliche und am Markt verbreitete Ansatz des Facility Manage-
ments wird diesem Anspruch nicht gerecht. Auch die derzeitigen angewandten Methoden
um grosse Bauprojekte zu realisieren versagen immer öfters was uns die derzeitigen
Projekte beweisen.

Wir bieten Ihnen für Ihre Gebäude unsere Kompetenz und Engagement zu Verfügung.